Vitamin D (Serie zu Vitaminen und Akne)

· 1

Das fettlösliche Vitamin D kann vom menschlichen Körper bei ausreichender Zufuhr von Sonnenlicht selbst hergestellt werden. Die Aufnahme des Vitamins über die Nahrung (insbesondere in fettreichem Fisch – Lebertran, Milchprodukten, Eiern oder in Nahrungsergänzungsmitteln) ist eher von geringerer Bedeutung. Vitamin D ist für die Regulierung des Calcium- und Phosphatstoffwechsels verantwortlich und besitzt durchaus positive Effekte auf Akne.

RSS Feed von Akne Blog