Tamarinde bei Akne

· Sandy Lietz · Noch kein Kommentar.

Tamarinden, auch als Sauerdattel oder indische Dattel bezeichnet, sind die bohnenähnlichen Hülsen bzw. umgangssprachlich Schoten vom Tamarindus indica, dem bis zu 25m hohen Tamarindenbaum aus den trockenen Gebieten der Tropen (ursprünglich Ostafrika, dann Indien). Bekannt ist die etwa 15 bis 20 cm lange, zimtfarbene und leicht gekrümmte Tamarindehülse, die sich aus der Blüte des Tamarindenbaums bildet, vor allem in der thailändischen, mexikanischen und afrikanischen Küche.

Tamarindenmark (Fruchtfleisch) oder Tamarindenkonzentrat mit dem Namen Asem findet sich auch in der europäischen Küche in Worcestershiresauce, Brown Sauce oder als süß-saurer Zusatz in Getränken. Das Mark der Tamarinde wird ebenso als Gesichtsmaske verwendet. Es soll die Haut auf natürliche Weise glätten, den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt erhöhen und Akne sowie dunkle Flecken entfernen. Bekannt ist die Tamarinde auch als Abführmittel.

Tamarinde Inhaltsstoffe

Tamarinde

Tamarinde bei Akne? © Sergei Platonov / Bigstock.com

100g Tamarinde enthalten u.a. im Schnitt:

  • Vitamin C – 0,3 mg
  • Vitamin E – 0,1 mg
  • Vitamin B5 – 0,1 mg
  • Niacin – 0,3 mg
  • Calcium [Ca] – 24 mg
  • Kalium [K] – 136 mg
  • Magnesium [Mg] – 23 mg
  • Natrium [Na] – 191 mg
  • Phosphor [P] – 22 mg
  • Schwefel [S] – 24 mg
  • Kupfer [Cu] – 146 µg
  • Eisen [Fe] – 360 µg
  • Fluor [F] – 10 µg
  • Zink [Zn] – 295 µg

Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe eignet sich Tamarinde bei Akne sowohl äußerlich angewendet als Maske oder in Cremes, sowie als Nahrungsmittel in Form Gewürzen wie Tamarindensaft oder Tamarindenpaste oder als Snacks frisch, getrocknet bzw. eingelegt – süß, sauer und salzig, die in Asia-Shops erhältlich sind.

Tamarinde und Akne

Wie bereits die Inhaltsstoffe der Tamarinde zeigen, enthält sie zahlreiche Vitamine und Spurenelemente, die sowohl innerlich als Snack oder als Gewürz gegessen als auch äußerlich in Form von Masken oder Cremes im Kampf gegen Akne helfen können.

Tamarinde als Nahrungsmittel

Tamarinde gilt bei den Asiaten, aber auch in Mexiko, dem Libanon, Ägypten und Kolumbien, als wertvolle Hülse zum Würzen. Zudem findet sie in Getränken, Snacks sowie Konfekt eine leckere Ergänzung. In Deutschland ist Tamarinde z.B. als Tamarindenpaste, Tamarindenmark ohne Kerne, Tamarinden Gewürzmischung, Tamarinden Getränk, Tamarinden Suppe, Tamarinden Bonbons, Kandierte Tamarinde in Schotenform und frische, süße Tamarinde in Asia-Shops oder online erhältlich.

Die Tamarinde ist reich an wertvollen Fruchtsäuren und Vitaminen, wie Vitamin A und Vitamin C, die im Rahmen einer gesunden Ernährung bei Akne besonders wichtig sind. Darüber hinaus enthält sie Spurenelemente wie Zink, die die Haut bei der Wundheilung und Regeneration von innen heraus unterstützen.

Tamarinde äußerlich

Besonders Asiaten schwören auf das Mark oder eine Paste der Tamarinde, um damit durch Gesichtsmasken die Haut von Verhornungen und Akne zu befreien und den Feuchtigkeitsgehalt zu erhöhen. Ebenso sollen unterschiedliche Pigmentierungen und dunkle Flecken durch Tamarinde verschwinden. Positive Effekte auf Aknenarben und Entzündungen werden auch bescheinigt.

Im Netz berichten Akne Patienten von Erfolgen mit Tamarinde, auch wenn vorher klassische Aknetherapien nicht angeschlagen haben. Der Vorteil von Tamarinde ist die 100 prozentige Natürlichkeit, die selbst für Allergiker, die Parabene und ähnliches nicht vertragen, geeignet sein kann. Allerdings sollte man trotzdem 48 Stunden vorher die Tamarinde auf einer kleinen Hautstelle ausprobieren, um sicher zu sein, dass es bei sensibler Haut nicht doch zu Hautreizungen oder eine Unverträglichkeit kommt. Ansonsten kann man die Tamarinde-Maske jeden Tag verwenden und auch gut mit anderen Substanzen mischen.

Tamarinden Fruchtmark und Tamarindenpaste sind im Gegensatz zu kommerziellen Aknemitteln sehr preiswert und können im Asia-Shop oder online bezogen werden.

Für das Auftragen auf das Gesicht eignet sich sowohl die Tamarinden Paste als auch das Tamarindenfruchtmark ohne Kerne. Wobei Aknepatienten in ihren Berichten besonders das Fruchtmark ohne Kerne für eine Gesichtsmaske empfehlen. Die Tamarinde kann pur auf die gereinigte und angefeuchtete Akne-Haut aufgetragen und nach 10-20 min. Einwirkzeit mit warmen Wasser abgewaschen werden. Berichten zufolge wird die Wirkung oder das Peeling aber noch verbessert, wenn die Tamarinde zum Beispiel mit Heilerde, Honig, Zitronensäure oder Apfelessig gemischt aufgetragen wird. Die Tamarinde kann zu einem leichten Kribbeln auf der Haut führen, das aber im Normalfall unbedenklich ist. Nachdem die Gesichtsmaske abgewaschen wurde, kann wie gewohnt die Aknepflege oder eine Feuchtigkeitscreme auf die Haut aufgetragen werden.

Findest du die Seite nützlich? Dann link zu ihr!
Einfach nachfolgenden Code kopieren und auf deiner Webseite/Blog einfügen (Strg+C):

Sie wollen diesen Artikel kommentieren?
Schreiben Sie Ihre Meinung ... wenn Sie ein Bild neben Ihrem Kommentar anzeigen wollen, können Sie eins bei gravatar hochladen.

RSS Feed von Akne Blog