Grundlegendes zur Gesichtspflege bei Akne

· Henrike Jung · Noch kein Kommentar.

Aknehaut oder zu Akne neigende Haut ist sehr empfindlich. Deshalb sollte man beim täglichen Waschen nicht übertreiben. Das Maximum sollte eine zweimalige Gesichtswäche pro Tag sein. Alles was darüber hinaus geht, strapaziert die Haut zu stark. Sie wird dann zu trocken und Bakterien haben eine leichtere Angriffsfläche. Nicht desto trotz gehört eine schonende Gesichtswäsche zum Alltag eines Aknepatienten.

Als Grundlage für die Gesichtspflege dient eine ph-neutrale (Wert 5,5) Gesichtslotion oder ein seifenfreies Waschstück. Komedogene Stoffe und Parfüm sind unbedingt zu vermeiden. Ich empfehle an dieser Stelle die „Reinigungslotion für überempfindliche Haut“ von Avene bzw. das seifenfreie sebamed Waschstück. Darüber hinaus gibt es natürlich weitere Produkte, über die man sich aber gründlich informieren sollte!

Gesicht waschen

Gesicht reinigen © Phil Date / Bigstock.com

Die erste Wascheinheit beginnt morgens nach dem Aufstehen. Hier sollte man sein Gesicht gründlich, aber schonend, reinigen. Verwendet keinen Waschlappen, sondern nur die Hände und rubbelt auf keinen Fall im Gesicht rum. Außerdem solltet ihr vermeiden, an eurer Gesichtshaut herumzudrücken, auch wenn es schwer fällt!

Zunächst wascht ihr euer Gesicht mit normalem Wasser um evtl. noch BPO-Rückstände oder Cremes herunterzuspülen. Danach benutzt ihr die Lotion oder das Waschstück auf die vorher befeuchtete Haut. Wie gesagt, nicht so doll im Gesicht verreiben. Nach etwa 1-2 Minuten wascht ihr die Lotion wieder runter und trocknet euer Gesicht ab (nur tupfen, nicht rubbeln!). Danach seid ihr mit der Gesichtswäsche fertig. Danach könnt ihr gewohnt mit eurer weiteren Behandlung beginnen (bspw. BPO auftragen, andere Cremes). Sollte eure Haut zu stark austrocknen, verwendet ihr einfach nicht komedogene Feuchtigkeitscremes (keine Fettcremes!), wie z.B. Avene Cleanance HYDRA Beruhigende Feuchtigkeitspflege oder ein Feuchtigkeitsfluid (BENEVI Hydroderm Gesichts-Fluid oder Alverde von dm).

Pro Tag solltet ihr euch wirklich nur zweimal waschen, das Duschen abends oder morgens ist dort mit eingerechnet. In diesem Fall könnt ihr die Lotion oder das Waschstück natürlich auch unter der Dusche anwenden.

Das könnte Dich auch interessieren:

Findest du die Seite nützlich? Dann link zu ihr!
Einfach nachfolgenden Code kopieren und auf deiner Webseite/Blog einfügen (Strg+C):

Du möchtest diesen Artikel kommentieren?

Schreib uns Deine Meinung...

RSS Feed von Akne Blog