Teebaumöl gegen Pickel

· 0

Australisches Teebaumöl gilt als kleines “Wundermittel” gegen Mitesser und Pickel. Tatsächlich belegen wissenschaftliche Studien die entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften. Allerdings sind die Erfahrungen gemischt: Manche raten davon ab. Wie gut Teebaumöl wirklich gegen Pickel hilft, wie es am besten angewendet wird und worauf man sonst noch achten sollte.

frei® CLEAR BALANCE: Neue Pflegeserie für Akne-Haut

· 0

Seit Mittel Juli ist die neue Pflegeserie CLEAR BALANCE der Kosmetikmarke frei® in Apotheken erhältlich. Ihre spezielle Wirkstoffkombination aus Azeloglycin, Salicylsäure, Phytosphingosin und Vitamin B3 wurde für zu Unreinheiten neigende Haut entwickelt. Die Pflegeserie besteht aus Reinigungsgel, Gesichtstonic, Creme und Abdeckstift. Laut Hersteller ist die Wirkstoffkombination – der sogenannte Azelain-Komplex – effektiv gegen Akne, ohne dabei die Haut zu reizen.

Was tun gegen Pickel?

· 0

Was tun gegen Pickel? Die Bandbreite an Antworten, die man auf diese Frage erhält, ist lang: Sie reichen von allgemeinen Ratschlägen oder Verhaltensweisen – wie mehr Sport zu treiben oder mit dem Rauchen aufzuhören – über Omas Hausmittel bis hin zu rezeptfreien oder gar verschreibungspflichtigen Medikamenten aus der Apotheke. Der Artikel gibt einen umfassenden Überblick darüber, was man gegen Pickel tun kann.

Die besten Hausmittel gegen Pickel

· 0

Gegen Pickel und Akne gibt es in Drogeriemarkt und Apotheke ein breites Angebot an verschiedenen Präparaten. Aber wie sieht es mit den “guten alten” Hausmitteln aus? Wirken sie gegen Pickel?

Welche Hausmittel helfen und eine sinnvolle Ergänzung oder Alternative zur Behandlung mit konventionellen Wirkstoffen sind – aber auch welche Hausmittel man lieber nicht an seine Haut lassen sollte…

Was hilft gegen Pickel, schnell & wirklich?

· 0

Vor allem im Gesicht auf Stirn und Nase breiten sie sich aus: Pickel, Mitesser und entzündete, rote Stellen, die sich bis hin zu einer richtigen Akne entwickeln können: Und jetzt? Drogerie und Apotheke bieten zahlreiche Produkte, die pickelfreie, reine Haut versprechen und jeder hat einen anderen Tipp. Aber was hilft wirklich und schnell gegen Pickel?

Systemisches Isotretinoin: Die optimale Dosis bei Akne

· 0

Trotz jahrzehntelanger Erfahrung in der Behandlung von Akne mit systemischem Isotretinoin, ist die “optimale Dosierung” weiterhin ein Schwerpunkt wissenschaftlicher Forschung und Studien. So gibt es neben der Standarddosierung mittlerweile einige Variationen: zum Beispiel die Therapie mit besonders niedrigen (“low-dose” / Niedrigdosistherapie bis hin zur “micro/mini-dose”) oder besonders hohen (“high-dose”) Dosen. Auch die Einnahme von Isotretinoin in Intervallen, z.B. eine Woche pro Monat, kommt vor.

Isotretinoin: der derzeit wohl “effektivste” Akne-Wirkstoff

· 0

Seit seiner Markteinführung im Jahr 1982 ist der Wirkstoff Isotretinoin das Mittel der Wahl zur Behandlung schwerer Akne. Vor allem wenn andere Therapien versagen. Isotretinoin wirkt effizient und in vielen Fällen nachhaltig – allerdings müssen Akne-Patienten, die es einnehmen, Nebenwirkungen in Kauf nehmen. Diese können zum Teil schwerwiegend sein. Trotz langjähriger Erfahrungen steht Isotretinoin immer noch im Fokus der Forschung: Aktuelle Studien setzen sich mit der richtigen Behandlungsdosis und möglichen Nebenwirkungen auseinander.

Aknetherapie in Schwangerschaft und Stillzeit

· 0

Ein glückliches Strahlen auf dem Gesicht, schönere Haare, schönere Haut: Manche Schwangere haben mit Hautunreinheiten wie Akne nichts am Hut, andere entwickeln erstmalig Probleme oder sie verschlimmern sich. Wer vor Eintreten der Schwangerschaft bereits in dermatologischer Behandlung war, sollte schnell wieder beim Arzt vorstellig werden. Denn bestimmte Wirkstoffe gegen Akne dürfen / sollten in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht mehr angewendet werden.

Laurinsäure bei Akne: milder Wirkstoff, starke Wirkung

· 0

Laurinsäure – das ist seit längerem bekannt – wirkt u.a. antibakteriell. Auch gegen das Akne-Bakterium Propionibacterium Acnes. Kokosöl und sogar Muttermilch enthalten zum Beispiel diese Fettsäure. Problem bei der Entwicklung von Cremes oder Lotions: Laurinsäure ist in Wasser unlöslich. Seit Jahren untersuchen Wissenschaftler der University of California in San Diego daher die Entwicklung und Evaluierung von liposomal formulierter Laurinsäure (LipoLA, Laurinsäure wurde in die Doppellipidschicht der Liposomen aufgenommen) als einen neuen, effektiven und sicheren “Vertreter” in der Akne-Behandlung – mit vielversprechenden Ergebnissen.

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »

RSS Feed von Akne Blog